Schmitz - Feine Weine


Gewürztraminer

DerGewürztraminer ist eine besonders aromatische Ausprägung einer alten, im Elsaß von jeher bekannten Rebsorte, dem Traminer rose. Früher, als dessen Wein nicht ganz so kräftig war, bezeichnete man ihn als Traminer. Es sei hier erwähnt, dass der auf einer kleinen Fläche in der Region um Barr angebaute Klevener de Heiligenstein eine Form dieses alten Traminers ist, die auch Savagnin rose genannt wird. DerGewürztraminer ist vom Wortsinne her gesehen ein „würziger Traminer“.
Ein kräftiger, üppiger Wein, vollmundig und körperreich. Eine Besonderheit des Gewürztraminers ist, dass seine Frische immer verhaltener ist, als bei den anderen Elsässer Weinen.

DerGewürztraminer, Inbegriff für Originalität und Typizität der Elsässer Weine, paßt hervorragend zu würzigen Speisen und kräftigen Käsesorten wie dem Münsterkäse, aber auch zum Foie Gras sowie zu pikanten Gewürzen und Küchenkräutern. So ist er ideal in der Kombination mit zahlreichen asiatischen Speisen: chinesische, indonesische, malaisische, Thai- oder indische Küche.