Schmitz - Feine Weine


Quinta de Chocapalha

Ein Kleinod – in Lage und Qualität


Die Quinta de Chocapalha befindet sich in Alenquer, 45 km nordöstlich von Lissabon. Die auf das 16 Jahrhundert zurückreichende Weinbautradition auf dieser Quinta wurde in den 1980er Jahren nach dem Erwerb durch die Familie Tavares e Silva wiederbelebt.

Die Rebanlagen wurden komplett erneuert, die Gebäude und traditionellen Granitgärtanks renoviert. Im Jahr 2000 hatten die auf 45 ha neu gepflanzten Reben die Reife und Qualität, dass man beginnen konnte eine eigene Weinlinie aufzubauen.

Der Stil ist vorsichtig modern, kraftvoll und harmonisch. Die Weißweine sind frisch, elegante und mineralisch, die Rotweine bestechen durch eine lebhafte und kräftige Beerennase, mit würzigem und herzhaftem Abgang.


Die Weine der Quinta de Chocapalha finden Sie hier:



Zurück zur LISBOA Weingüter Übersicht:
-
Quinta de Chocapalha - Ausblick neuer Weinkeller aus die Weißwein-Pflanzungen
Quinta de Chocapalha - Ausblick neuer Weinkeller aus die Weißwein-Pflanzungen
Quinta de Chocapalha - Ausblick auf die alte Quinta und die Rotweinreben
Quinta de Chocapalha - Ausblick auf die alte Quinta und die Rotweinreben
Quinta de Chocapalha - Andrea Tavares da Silva
Quinta de Chocapalha - Andrea Tavares da Silva
Blick auf den neuen Keller der Quinta de Chocapalha
Blick auf den neuen Keller der Quinta de Chocapalha
-