Schmitz - Feine Weine


Comenda Grande, Alentejo


Jahrhundertealte Tradition

Das Landgut Comenda Grande dehnt sich über 750 ha aus und liegt bei Evora, mitten im Alentejo.

Insgesamt bewirtschaftet die Familie Noronha Lopes 42 ha Rebfläche, davon sind 35 ha mit roten und 7 damit weißen Trauben bepflanzt.

Die für den Alentejo relevanten Rebsorten spielen hier eine privilegierte Rolle, um die für den Alentejo typischen Weine herzustellen. Önologe von Comenda Grande ist Francisco Pimenta


Weine der Comenda Grande finden Sie hier:




Zurück zur ALENTEJO-Übersicht: