Schmitz - Feine Weine


Bacalhôa - Vinhos de Portugal

1922 unter dem Namen João Pires & Filhos in Azeitão bei Lissabon gegründet, konzentrierte man sich viele Jahre auf das Fassweingeschäft . Im Jahr 1982 begann man mit der Herstellung von Flaschenweinen, nachdem man zuvor in neue Weinberge investiert hatte.

Ehemals J. P. Vinhos, firmiert man seit 2005 unter dem Namen Bacalhôa – Vinhos de Portugal, bezugnehmend auf ein nationales Denkmal – dem Palacio de Bacalhôa – in dem die Kunstsammlung des Eigentümers untergebracht ist.

Unternehmensziel ist es, qualitativ interessante Weine zu produzieren und diese in einem Preissegment zu vermarkten, das Weingenuß nicht zum Luxus für Begüterte werden läßt.
 
Weine von Bacalhôa finden Sie hier: