Schmitz - Feine Weine


Im Herzen des Elsaß - Cave Vinicole de Hunawihr

Die Genossenschaften sind sehr wichtig für die Weinwirtschaft im Elsass. In der Region gibt es mehr als 10 000 Erzeuger, aber nur 1.500 Produzenten bauen Ihre Weine selbst aus. Die meisten Winzer verkaufen ihre Trauben an die örtliche Genossenschaft.

Die Cave Vinicole de Hunawihr wurde 1952 gegründet und hat im Jahre 2010 insgesamt 110 Mitglieder. Im Jahr 2005 zeichnete die angesehene französische Fachzeitschrift "Revue des vins de France" die Cave Vinicole de Hunawihr als Nr. 3 aller französischen Genossenschaften aus.

Die Cave Vinicole de Hunawihr bietet Weine, die rebsortentypisch gemacht sind und das kalkhaltige Terroir wieder spiegeln. Die Cave verfügt über 12 ha Grands Crus in fünf unterschiedlichen Lagen: Rosacker, Froehn, Sporen, Schoenenbourg Osterberg

Die Konzentration der Weine ist sehr gut angesichts der bei Genossenschaften unvermeidlichen Schwankungen in der Qualität der Trauben, die Qualität ist weltweit anerkannt und vielfach ausgezeichnet.

Weine der Cave Vinicole de Hunawihr finden Sie hier:
 
-

-